Finanzbuchhaltung

Mit der Finanzbuchhaltung - kurz auch FIBU genannt - werden alle Vorgänge eines Unternehmens, die sich in Zahlen fassen lassen, zusammengeführt. Insbesondere werden in der Finanzbuchhaltung die Einnahmen und Ausgaben eines Unternehmens verbucht und in einer sachlichen und chronologischen Ordnung erfasst und aufgezeichnet.

Sie erhalten für jeden verbuchten Monat eine BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung), die Ihnen Auskunft gibt über die Einnahmen und Ausgaben und betriebswirtschaftliche relevante Fakten Ihrer Praxis. Alle Auswertungen werden individuell nach Ihren Wünschen und Aufforderungen gestaltet und erläutert.

Thumbnail Image 1

Leistungen im Detail »

  • Einrichtung einer individuellen Buchführung, Organisation der Buchhaltung (Monats-, Quartals- und Jahresbuchführung)
  • Erstellen von Finanzbuchhaltungen unter Einsatz einer modernen und leistungsstarken EDV
  • Digitalisierung ihrer Belege (scannen - buchen - archivieren)
  • Kreditoren/Debitorenbuchhaltung
  • Anlagebuchführung
  • Kontokorrentbuchhaltung (Offene-Posten-Listen)
  • Überblick über Ihre Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Überprüfung auf Vollständigkeit und Ordnungsmäßigkeit, Kontieren der Belege
  • Kontrolle: Erfassung und Überwachung aller Geld- und Leistungsströme eines Unternehmens
  • Erstellen von aussagefähigen betriebswirtschaftlichen Auswertungen
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung, Zusammenfassende Meldungen
  • Information über Änderungen im Bereich der Fibu